Am Montag, dem 20. Juni, veranstaltete TikTok seine allererste Unternehmensveranstaltung beim Cannes Lions International Festival of Creativity 2022.









Mehrere Führungskräfte der Social-Media-Plattform waren vor Ort, um ihre Vision für die Zukunft des Unternehmens und seine Herausforderungen zu diskutieren.

Bei der Veranstaltung, die jährlich in dem Ferienort an der französischen Riviera stattfindet und als eine der wichtigsten Preisverleihungen für die Werbebranche gilt, diskutierten Führungskräfte von TikTok mehrere Themen.

Dazu gehörten das Hinzufügen von Einkaufsfunktionen, Sicherheitsherausforderungen, die Auswirkungen der Datenschutzeinstellungen von iOS 14 auf Werbung in sozialen Medien und die Influencer-/Creator-Ökonomie.

TikTok beabsichtigt, trotz Datenschutzbeschränkungen mehr Werbetreibende zu gewinnen

Blake Chandlee, Präsident von TikTok für globale Betriebslösungen, gab bekannt, dass die Plattform derzeit Hunderttausende von Werbetreibenden hat – aber auf Millionen abzielt.

Dies soll erreicht werden, indem der Plattform neue Tools hinzugefügt und ein intern entwickeltes Programm implementiert wird, das über die Qualität der Anzeigen berichtet.

Wie andere Social-Media-Websites hat TikTok nach neuen Wegen gesucht, Werbung gezielt auszurichten, nachdem Apple den Benutzern die Möglichkeit gegeben hat, das plattformübergreifende Tracking einzuschränken.

Laut Ray Cao, Managing Director und Global Head of Monetization Product, Strategy, and Operation, wird die Plattform von TikTok mehr Kontext-Targeting beinhalten.

Darüber hinaus unternimmt die Plattform Schritte, um Qualitätskontrollen und Probleme mit der Markensicherheit anzugehen, was dazu geführt hat, dass einige Werbetreibende TikTok in der Vergangenheit misstrauisch gegenüberstanden.

Francis Stones, Head of European Brand Safety bei TikTok, sagte, dass der Überprüfungsprozess der Plattform jetzt mehr als nur Bilder umfasst. Es überprüft auch Sounds, Text und Emojis, um sicherzustellen, dass Marken nicht versehentlich mit etwas potenziell Problematischem in Verbindung gebracht werden.

Das In-Platform-Shopping wird ausgebaut

Laut Sofia Hernandez, Global Head of Business Marketing, ist TikTok derzeit dabei, seine Live-Shopping-Funktionalität weltweit zu erweitern.

Diese neue Funktion ermöglicht es Marken, direkt von dem viralen Status zu profitieren, den sie durch von Benutzern erstellte Inhalte erlangen können.

Diese Änderungen sollten digitale Vermarkter neue Möglichkeiten eröffnen, indem sie es ihnen ermöglichen, eine Zielgruppe genauer anzusprechen. Marken und Ersteller von Inhalten werden in der Lage sein, ihre Präsenz mit weniger Bedenken hinsichtlich negativer Assoziationen zu verbessern und gleichzeitig die Möglichkeit zu erhalten, Verkäufe zu tätigen.


Quelle: Sprichwort

you are watching: TikTok enthüllt Plattformstrategie in Cannes

see more : Die 7 größten Stressursachen für digitale Vermarkter

Ausgewähltes Bild: Mehaniq/Shutterstock

The source: https://tvtoolsalterid.com
Category: Tech News

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.