Wie gut ist Ihr Unternehmen auf den drohenden Verlust von Daten Dritter vorbereitet?

Sind Sie bereit, First-Party-Daten in den Mittelpunkt Ihrer Marketingstrategie zu stellen?

Vielleicht sind Sie sich nicht sicher, wie Sie First-Party-Daten verwenden sollen?

Während das Wegfallen von Cookies Ihren Zugriff auf Daten von Drittanbietern verringert, können Sie mit Ihren Akquisitionsstrategien immer noch das richtige Gleichgewicht finden und Ihren Kunden hochkonvertierende, personalisierte Erfahrungen bieten.

Am 27. April moderierte ich ein Webinar mit Vishal Maru, Vice President of Digital Solutions bei iQuanti. Er erklärte, wie Unternehmen die Leistungsfähigkeit von First-Party-Daten nutzen und sich besser mit ihren Kunden verbinden können.

Hier ist eine Zusammenfassung des Webinars. Um auf die gesamte Präsentation zuzugreifen, Füllen sie das Formular aus.

Wie Werbetreibende betroffen sein werden

Die sich ändernde Datenschutzlandschaft hat dramatische Auswirkungen auf das digitale Marketing-Ökosystem und wird verursacht durch:

  • Ein Umdenken der Kunden.
  • Datenschutzbestimmungen wie GDPR, CCPA usw.
  • Datenschutzänderungen von wichtigen Akteuren wie Google und Apple.

[See the full impact of privacy changes] Greifen Sie sofort auf das Webinar zu →

Was das für Werbetreibende bedeutet

Das Reduzieren und Entfernen von Daten Dritter kann Folgendes bewirken:

  • Unwirksames Targeting.
  • Herausforderungen bei Messung und Attribution.
  • Eine Unfähigkeit, Reichweite und Häufigkeit zu verfolgen.

All dies führt zu einer geringeren Kampagneneffizienz, einem geringeren Werbe-ROI und Skalierungsbeschränkungen.

Warum First-Party-Daten?

First-Party-Daten sind die einzig sichere Lösung während dieser unsicheren Datenschutzänderungen in Bezug auf:

  • Genauigkeit.
  • Relevanz.
  • Verfügbarkeit.
  • Kosteneffektivität.

[Learn how first-party data can still provide incredible value] Greifen Sie sofort auf das Webinar zu →

So nutzen Sie First-Party-Daten effektiv

Die gute Nachricht ist, dass in Ihrer Organisation und Ihrer Marketingdatenbank bereits First-Party-Daten vorhanden sind.

Der Schlüssel liegt darin, zu verstehen, wie Sie Ihre eigenen Daten finden, verwenden und implementieren:

  1. Segment.
  2. Erweitern Sie aktiv die Möglichkeiten zum Erstellen von First-Party-Daten.
  3. Rentabilität optimieren.
  4. Erstellen Sie Partnerschaften, um Daten von Drittanbietern zu nutzen.
  5. Personifizieren.
  6. Zustimmung einholen.

Schlüsselkomponenten für den Aufbau einer starken First-Party-Datenstrategie

  1. Bauen Sie eine robuste First-Party-Daten- und MarTech-Infrastruktur auf.
  2. Nutzen Sie First-Party-Daten effektiv für die digitale Aktivierung.
  3. Nutzen Sie effektiv First-Party-Daten für Messung und Attribution.

[Learn exactly how publishers & retail segments are doing this] Greifen Sie sofort auf das Webinar zu →

So erstellen Sie eine Roadmap für die Implementierung

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, First-Party-Daten effektiv für digitales Marketing zu nutzen.

Diese Herausforderungen sind:

  • Organisations- und Datensilos.
  • Fehlende interne Kapazitäten.
  • Mangel an effektiver Full-Funnel-Aktivierungsstrategie.

Schritte zur Überwindung von Herausforderungen und Erstellung einer Roadmap

Schritt 1: Erstellen Sie eine First-Party-Datenstrategie.

  • Brechen Sie Organisations- und Datensilos auf.
  • Kommen Sie zusammen, um eine First-Party-Datenstrategie zu entwickeln (einschließlich der Identifizierung aller Datenquellen, der Datenbereinigung, der Abbildung der gesamten Customer Journey und der Möglichkeiten zum Aufbau von Daten).

Schritt 2: Investieren Sie in eine robuste Infrastruktur.

  • Nutzen Sie Onboarding-Plattformen – CDP, CMP, ID Resolution, Personalisierung, GMP usw.
  • Bauen Sie eine vernetzte Infrastruktur auf.

Schritt 3: Fähigkeiten aufbauen oder erweitern.

  • Nutzen Sie Data Science, Advanced Analytics und plattformspezifische (CDP, Personalisierung usw.) Funktionen.
  • Ressourcen erweitern.

Schritt 4: Erstanbieterdaten effektiv aktivieren.

  • Segment für Priorisierung & Personalisierung.
  • Wählen Sie einen Full-Funnel-Ansatz.
  • Nutzen Sie KI/ML für eine fortschrittliche Strategie (z. B. Predictive Audiences).

[Find out how to get a first-party data self-assessment] Greifen Sie sofort auf das Webinar zu →

[Slides] So nutzen Sie First-Party-Daten und gewinnen in einer Cookie-freien Zukunft

Hier ist die Präsentation:

So nutzen Sie First-Party-Daten und gewinnen in einer Cookie-freien Zukunft aus Suchmaschinenjournal

Nehmen Sie an unserem nächsten Webinar teil!

SERP-Trends und Top-Keyword-Daten nach Branche

Welche Suchtrends und Keywords sollten dieses Jahr im Fokus Ihres Unternehmens stehen?

Erhalten Sie Einblick in eine Vielzahl von SEO-Metriken in verschiedenen Regionen, insbesondere in den USA und Großbritannien, die Ihnen helfen können, datengestütztere Entscheidungen zu treffen. Nehmen Sie an unserem nächsten Webinar am 4. Mai um 14:00 Uhr ET teil.


Bildnachweis

Beitragsbild: Paulo Bobita/Search Engine Journal


 


Similar Posts